April 2001

Im Dorfgemeinschaftshaus in Hochstadt finden sich 18 Mitglieder der FWG der Verbandsgemeinde Offenbach zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Die 1. Vorsitzende berichtet, dass Ratsmitglied Dr. Günter Zekl verzogen ist und sein Mandat abgeben musste; Rochus Rejers aus Essingen ist nachgerückt. Der Schriftführer Hans-Jürgen Lutz meldet, dass die FWG der VG Offenbach Mitglied der Landes-FWG ist und einen Beitrag von 100 DM jährlich über die Kreis-FWG zahlt. Rudi Brauch erstattet für den verhinderten Fraktionsvorsitzenden Dieter Ullemeyer den Bericht über die alten und aktuellen politischen Schwerpunkte. So muss er darauf hinweisen, dass kostenintensiven Maßnahmen wie Anbau an das Rathaus und Anschaffung einer Rutsche im Queichtalbad gegen die Stimmen der FWG-Fraktion zugestimmt worden ist.

Der erste Entwurf einer FWG-VG-Homepage wird vorgestellt. 

Ortsgruppen der FWG VG Offenbach